Loading...


Skipnavigation


Teaser

  • Wachsende Sammlung Hofmobiliendepot
  • Slideshow Bild
  • Slideshow Bild
  • Slideshow Bild
  • Slideshow Bild
  • Arbeitszimmer Franz II./I.
  • Pfeifen
  • Sissi im Film
  • Biedermeierkoje mit Tigerfell
  • Spucknäpfe

Teasermenü


Hauptmenü


Klickpfad


Seiteninhalt

Hauptinhalt

ORF Lange Nacht der Museen

Die ORF Lange Nacht der Museen im Hofmobiliendepot

Die ORF Lange Nacht der Museen im Hofmobiliendepot

Eine Veranstaltungsempfehlung für Dich:

link versenden

Die New York Times und der Guardian reihten das Hofmobiliendepot unter die bemerkenswertesten Museen Europas. Tatsächlich zählt es zu den bedeutendsten Möbelsammlungen der Welt mit Interieurs vom 17./18. Jhdt. bis zum heutigen Tag. Ein guter Grund, das Museum kennenzulernen oder wieder einmal vorbeizuschauen.

Ticketverkauf

Unser Programm steht ganz im Zeichen Maria Theresias, deren 300. Geburtstag wir mit einer großen Jubiläumsausstellung feiern (www.mariatheresia2017.at).

Programm:

18.00 Uhr
„Die kropferte Liesl – Erzherzogin Maria Elisabeth erzählt“

Elisabeth Joe Harriet präsentiert Ausschnitte aus ihrem Kammerstück, das sie im Rahmen der Maria-Theresia- Ausstellung im Hofmobiliendepot zum Besten gibt.

18.20 / 19.20 Uhr
Ausstellungsführungen für Kinder ab 7 Jahren

Die Kinder erfahren dabei vom Leben in der Großfamilie, wie Maria Theresia die Erziehung ihrer vielen Kinder organisierte und von der strengen Heiratspolitik ihrer Mutter. 18.30 – 22.00 Uhr Basteln im Kinderatelier für Kinder ab 7 Jahren Maria Theresia schenkte ihrem Mann einen besonders schönen und wertvollen Edelsteinstrauß zum Namenstag. Dieser Strauß ist die Vorlage bei unseren Bastelworkshops.

19.30 / 22.00 Uhr
KuratorInnenführungen

Kuratorin Dr. Elfriede Iby und Kurator Dr. Werner Telesko führen persönlich durch die Ausstellung und bringen Ihnen Familie, Vermächtnis und das Gesamtkunstwerk Schönbrunn näher.

20.00 / 21.00 / 22.00 Uhr
Eugen Ketterl und der gute alte Kaiser Franz Joseph

Der Schauspieler Florian Sedivy erzählt auf amüsante Weise als Leibkammerdiener Kaiser Franz Joseph aus dessen Alltag

20.15 / 21.15 / 22.45 Uhr
Fürst Khevenhüller und Maria Theresia

Eddy Franzen schlüpft in die Rolle des Obersthofmeisters Khevenhüller-Metsch und führt die Besucher aus seiner Perspektive durch die Ausstellung.

21.30/ 22.30 / 23.30 Uhr
Barocke Tänze

Das Ensemble „Les Nobles“ präsentiert passend zur Maria Theresia Ausstellung barocke Tänze in historischen Kostümen.

Preise

Kaufpreis:

regulär: € 15,–
ermäßigt: € 12,–
regional: € 6,–

Info

Das Ticket gilt am 7. Oktober 2017 von 18.00 bis 01.00 Uhr als Eintrittskarte für alle beteiligten Locations und als Fahrschein für die Shuttle-Busse. 

Das im März eröffnete Café-Restaurant Depot ist am 7. Oktober bis 01.00 Uhr früh für Sie geöffnet. Kleine Imbisse und Getränke werden auch im Foyer des Museums angeboten. Bei Schönwetter erwartet Sie ein herrlicher Gastgarten. 

Termine

07. Oktober 2017
18:00 Uhr - 01:00 Uhr

Bookmark und Website teilen


Seiten-Fußbereich

KalenderFacebookTwitterBlogInstagram