Zum Inhalt

COVID-19 Aktuelle Informationen & Sicherheitsmaßnahmen: 
Die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste und MitarbeiterInnen hat für uns höchste Priorität. Deshalb bitten wir Sie unsere Sicherheits- & Hygienemaßnahmen zu berücksichtigen und die entsprechenden Regelungen einzuhalten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Von Arts & Crafts zum Bauhaus

21. Oktober 2020 bis 9. Mai 2021 im Möbelmuseum Wien

Kunst und Design – eine neue Einheit!

Das Bauhaus ist bzw. war nicht nur irgendeine Kunstrichtung, es hatte in seinem 14-jährigen Bestehen (1919 – 1933) auch eine ungemein große politische Bedeutung. Es stand für eine offene Gesellschaft, war demokratisch, international und vielfältig. Bis heute ist es von großer Aktualität und daher Thema einer eigenen Sonderausstellung im Möbelmuseum Wien.

Um das Bauhaus ranken sich viele Märchen und Mythen. Begriffe wie „Bauhausstil“ oder „Die Bauhausidee“ sind Allgemeinplätze geworden. Das Bauhaus selbst wurde zum Mythos, zur Ikone der Moderne. Fälschlicherweise wird es sowohl zum Höhepunkt der Moderne gemacht als auch als Ausgangspunkt der Moderne missverstanden.

Die vom Bröhan-Museum, dem Berliner Landesmuseum für Jugendstil, Art Deco und Funktionalismus konzipierte Ausstellung „Von Arts and Crafts zum Bauhaus“ will mit vielen dieser Mythen aufräumen und einen Beitrag zu einer designgeschichtlichenEinordnung des Bauhauses leisten.

Die Ausstellung thematisiert dessen Vorgeschichte und bindet es ein in die europaweite Entstehung der Moderne. Sie zeigt die entscheidenden Schritte dieser Entwicklung von Arts and Crafts über die Glasgow School, die Wiener Moderne, den Deutschen Werkbund, die holländische Gruppe De Stijl bis zum Weimarer und Dessauer Bauhaus.

Die Ausstellung zeigt, wie das Bauhaus von den Gedanken dieser Entwicklung beeinflusst wurde und wie schwer es sich zunächst tat, aus der Fülle dieser Positionen eine eigenständige Formensprache zu entwickeln. 

 



 

 

Stationen der Ausstellung:

  • London 1851 und Industriekritik
  • William Morris
  • The Aesthetic Movement
  • Arts and Craft-Bewegung und Werkstatt-Gedanke
  • Das englische Vorbild und Wien
  • Josef Hoffmann und die Wiener Werkstätte
  • Van de Velde und der Jugendstil
  • Der Deutsche Werkbund
  • De Stijl
  • Das Bauhaus

Entdecken Sie das Begleitprogramm und die Museumsjause zur Sonderausstellung!


Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies

Wir setzen technisch notwendige Cookies und Analyse-Cookies ein. Analyse-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung und ausschließlich für statistische Zwecke verwendet. Details zu den einzelnen Cookies finden Sie in den „Cookie-Einstellungen“. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen