Zum Inhalt

Das Programm für die Lange Nacht der Museen im Hofmobiliendepot



Samstag, 5. Oktober 2019

Über 4.000 Designobjekte vom Barock bis zur Gegenwart erzählen Geschichte(n) vom Wohnen und Einrichten. Ganz neu ist die Ausstellung „Made in Denmark“ mit dänischen Designklassikern des 20. Jahrhunderts. Dieses Jahr gibt es auch die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Museums in zwei Depots zu werfen. Das Café-Restaurant Depot bietet während der ganzen Langen Nacht der Museen Getränke und Speisen im Museum und im angeschlossenen Restaurant.


KURZFÜHRUNGEN (18.00–00.00 UHR)
Eine der weltweit größten Möbelsammlungen in aller Kürze erkunden!
18.00, 20.00, 22.00 und 00.00 Uhr

„Made in Denmark“
Kurzführungen durch die Sonderausstellung zum dänischen Design.
19.00, 21.00 und 23.00 Uhr

„Die Couch des Kaisers“
Besuch von zwei Depots, in denen die Ausstattung für Staatsbesuche lagert.
18.15 und 20.15 Uhr


SISI ABSEITS DER GÄNGIGEN KLISCHEES
Die Kuratorin des Sisi Museum erzählt Spannendes über Sisi.
18.30 und 20.30 Uhr


KREATIVPROGRAMM 
Gestalte deine eigene „hygge“-Tragtasche und nimm sie mit auf deine Reise
durch die „ORF-Lange Nacht der Museen“ (solange der Vorrat reicht)!
18.00 bis 22.00 Uhr

BASTELWERKSTATT FÜR KINDER AB 6 JAHREN 

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Besuchern den bestmöglichen Service anbieten zu können.
Durch das Nutzen dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung